CN 8100 Trennschichtmessung in einem Aluminiumhydroxidreaktor

The Challenge

Ein Kunde in der chemischen Industrie sucht nach einem Maxmelder in einem Aluminiumhydroxidreaktor. Der Sensor wird als Schaumstandsdetektor verwendet, um ein übermäßiges Schäumen zu vermeiden. Wenn der Schaumgehalt im Reaktor stark ansteigt, wird ein Alarm ausgegeben und die Wasserversorgung zum Entschäumen eingeschaltet. Die Bedingungen im Reaktor sind mit 36,5%iger Salzsäure unter + 100°C.

Our Solution

Die Lösung ist der kapazitive Sensor CN 8100 mit PVDF-Sonde und Stabverlängerung. Der Flansch hat eine Teflonbeschichtung, die der aggressiven Atmosphäre widersteht. Der 2-Draht-Sensor mit tip sensitivity hat eine sehr hohe Genauigkeit und schnelle Reaktionszeit.