Einfache Disposition der Lagerbestände in der Kunststoffindustrie

The Challenge

Ein Zulieferer der Automobilindustrie modernisierte seine Siloanlage für Kunststoffgranulate. Dabei wollte er auch in eine komplette Füllstandsüberwachung investieren, um zukünftig seine manuellen Messungen zu automatisieren und die Füllstände bequem am PC-Bildschirm ablesen zu können. Er lagert verschiedene Granulate in einer Reihe von Silos. Diese werden per LKW befüllt.

Our Solution

Die Silos wurden mit elektromechanischen Loten NB4100 ausgestattet. Teilweise waren auf den schrägen Silodächern keine Prozessanschlüsse. Der extra dafür entwickelte Verstellflansch für Nivobobs kam hier zum Einsatz. Er konnte von außen auf das Dach geschraubt werden ohne dass Schweissarbeiten notwendig waren. Teils wurde die Sensorik auf die vorhandenen Anschlüsse adaptiert. Als Silovollmelder kommen kapazitive Sensoren CN4030 und auch Drehflügelmelder RN3002 zum Einsatz. Eine bedienerfreundliche Visualisierung wurde mit Nivotec 3500 umgesetzt. Hier kommt ein Webserver zum Einsatz, der allen Ethernet PCs den lizenzfreien Zugriff auf die Visualisierung erlaubt. Außerdem kann bei diesem System auch auf spezielle Kundenanforderungen und Wünsche eingegangen werden.