Geflügelfutterlagerung mit NR3100

The Challenge

Ein Kunde automatisierte sein Geflügelfuttersystem. Sie benötigten eine Methode zur Überwachung des Getreidegehalts in zwei Lagersilos während des Befüllens und Entladens. Das Getreide ist unverarbeitet und erzeugt während des Füllvorgangs eine große Menge Staub. Für einen sicheren Zugang zum Sensor musste dieser in der Nähe der Siloeinlasszufuhr angebracht werden.

Our Solution

Der NR3100 konnte die Kundenanforderungen erfolgreich erfüllen. Durch Anpassen der Messgeschwindigkeit kann auch durch den Befüllstrom gemessen werden. Die sehr staubige Umgebung beeinflusste das gute Messergebnis nicht.