Nivoradar in einem Silo mit Kunststoffgranulat

The Challenge

Unser Kunde, ein Verpackungshersteller in der Dominikanischen Republik, muss den Füllstand in einem 10 m hohen Silo mit Kunststoffgranulat kontrollieren. Die Umgebung hat Staub in der Luft und das Material einen niedrige dielektrische Konstante. Es war sehr wichtig, den Prozess im Inneren des Silos sauber zu halten, um das Risiko einer Materialkontamination zu verringern.

Our Solution

In diesem Fall war die am besten geeignete Lösung der berührungslose Niveausensor Nivoradar 3100 mit einer Frequenz von 78 GHz und einer Reaktionszeit von ca. 10 Sekunden. Es war möglich, eine zuverlässige Signalausgabe trotz Staubentwicklung und niedrigem DK Wert zu erhalten. Es handelt sich um ein berührungsloses Radar, und dieses Merkmal erfüllt perfekt das Risiko der Nichtkontamination. Der Abstrahlwinkel von 4° war auch für die Genauigkeit eines 10-Meter-Silos wichtig.