Radar für die Füllstandmessung in einem Mehlsilo

The Challenge

Eine Brotfabrik in Russland hatte die Aufgabe, den Füllstand ihrer Mehlsilos kontinuierlich zu messen. Es kam nur die berührungslose Füllstandsmessung in Frage. Anwendungsbedingungen: - Silo zur Lagerung von Mehl, 20 Meter hoch - Normale Umgebungstemperatur, ohne Druck - Das Mehl wird einmal am Tag in das Silo gefüllt, wodurch sich eine Staubwolke bildet, die den Füllstandsmesser erreicht und sich auf ihm niederschlägt - Das Messgerät ist mit einem Rückschlagventil zur Luftspülung ausgestattet, funktioniert aber auch ohne Spülung der Linse zuverlässig

Our Solution

Die Anwendung wurde mit unserem berührungslosen Radar-Füllstandmessgerät NivoRadar 3100 gelöst. Selbst die während der Befüllung entstehende Staubentwicklung beeinträchtigt die Zuverlässigkeit und die Genauigkeit der Messung nicht. Auch Ablagerungen um die Antenne haben keinen Einfluss auf das Messergebnis. Der Druckluftanschluss des Sensors bietet zusätzlich die Möglichkeit starke Anhaftungen einfach zu entfernen.