NB3300 in einer Schlammbaggeranwendung

The Challenge

Es werden 10 Sensoren NB3300 in einem Tank auf einem Dredge Schiff benötigt, die den vom Meeresboden gepumpten Sandschlammpegel mit hoher Genauigkeit messen. Das muss alles während der Fahrt funktionieren. Es ist eine sehr korrosive Umgebung. Die Anforderungen an die Qualität der Sensoren sind sehr hoch.

Our Solution

Die Lösung ist der Trennschichtsensor Nivobob NB3300. Er arbeitet elektromechanisch mit einem einstellbaren Fühlgewicht, welches das Meerwasser nicht erkennt, aber auf den Pegel des Sandschlamm reagiert. Die Kommunikation zur Visualisierung NT3500 erfolgt über Modbus RTU. Der Sensor ist beschichtet und so konstruiert, dass er der aggressiven Umgebung widersteht.

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite