Trennschichtmessung

Wir unterscheiden zwischen zwei Arten der Trennschichtmessung. Bitte entsprechenden Link klicken

Keine gewählten Filter
Anzeigen als Liste Liste

11 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

11 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Trennschichtmessung

Lassen sich zwei Flüssigkeiten nicht miteinander vermischen, sondern separieren sich voneinander, spricht man von einer Trennschicht. Ein typisches Beispiel dafür sind Öl und Wasser. Öl schwimmt auf Wasser, wodurch sich an der Übergangsstelle zwischen den beiden Flüssigkeiten eine Trennschicht ausbildet. Hierbei handelt es sich um die eine Art der Trennschicht, nämlich derer zwischen zwei Flüssigkeiten.

Die andere Art der Trennschicht stellen Feststoffe dar, die sich nicht in Flüssigkeiten auflösen, sondern sich am Boden absetzen. Ein Beispiel dafür wäre der Schlammpegel in einer Flüssigkeit. 

Für die Überwachung bzw. Messung der beiden Trennschichtarten bietet das UWT Produktportfolio unterschiedliche Lösungen an. Dazu können je nach Anwendung sowohl Grenzstand- als auch Füllstandsensoren verwendet werden.