Mononivo® - Vibrationsgrenzschalter / Schwingstab

Sie bevorzugen eine Schwinggabel? Dann klicken Sie hier

Keine gewählten Filter
Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Grenzstanderfassung mit Schwingstab

Mononivo® Grenzstandschalter sind flexible Einstabsonden, die in vielfältigen Anwendungen der Schüttgutindustrie als Voll-, Bedarfs- oder Leermelder in Lager- und Prozessbehältern zum Einsatz kommen.

Der Schwingstab schwingt piezoelektrisch angeregt auf seiner mechanischen Resonanzfrequenz. Die Vibrationsdämpfung des Stabes wird durch die Berührung des Materials elektronisch ausgewertet und ein Schaltsignal betätigt. Durch die Schwingung wird in gewissen Grenzen auch eine Selbstreinigung der Grenzstandsonde bewirkt.

Der Mononivo® verfügt über die wichtigsten internationalen Zulassungen für staubexplosionsgefährdete Bereiche. Der robuste Edelstahlausleger und die hohe Sensibilität machen ihn universell einsetzbar zur sicheren Grenzstandmessung. Überfüllsicherung und Leerlaufschutz sind langfristig gewährleistet.