NivoRadar 3100 in Silikat

Die Herausforderung

Ein Silikatbergbau- und -exportwerk in der Dominikanischen Republik suchte nach einer Lösung, um in 10m hohen Silos, die mit pneumatischen Transportsystemen ausgestattet sind, den Füllstand zu messen. Die Umgebung hat viel Staub in der Luft. Es war sehr wichtig, den Prozess ohne Einbauten wie z.B. produktberührende Sensoren im Silo zu haben, um das Ausfallrisiko im Prozess zu reduzieren. Auch der niedrige DK-Wert von 2 ist in manchen Fällen ein Messproblem.

Unsere Lösung

In diesem Fall war die am besten geeignete Lösung der berührungslose Füllstandstransmitter NivoRadar NR 3100 mit 78 GHz Frequenz und einer Signalaktualisierung von ca. 10 Sekunden. Es war ein zuverlässiges Signal trotz der hohen Staubentwicklung und des niedrigen Materialdielektrikums in der Anwendung möglich. Es handelt sich um einen berührungslosen Radarsensor und dies erfüllt perfekt die Anforderungen. Der Abstrahlwinkel von 4° Grad war auch wichtig für die Genauigkeit in einem 10m hohen und schmalen Silo.

solution_slides