RF3300 Überfüllsicherung im Elektrofilter für Klinkerstaub

The Challenge

Ein großes Zementwerk in Russland hatte die Aufgabe der Überfüllerkennung des Klinkerstaubgehalts in Elektrofiltern während der Klinkerproduktion. Die Aufgabe wurde durch starke Vibrationen, eine sehr staubige Atmosphäre und hohe Temperaturen bis + 300°C erschwert. Als Lösung wurde ein kapazitiver Grenzschalter RF3300 gewählt. Dieses Gerät funktioniert gut in staubiger Atmosphäre und bei hohen Temperaturen. Remote-Version mit 1 m Kabel eliminiert Vibrationen.

Our Solution

Die Remote-Version RF3300 ist der richtige Sensor für diese Anwendung bei Vibrationen und hoher Temperatur. Der kapazitive Sensor erkennt zuverlässig den Klinker und garantiert einen stabilen und wartungsfreien Einsatz dieser Filter.

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite