Tierfutterverpackung mit NR 3100

Die Herausforderung

Eine große Tierfuttermühle musste eine kontinuierliche Überwachung in den Futtertrichtern ihrer Verpackungslinie installieren. Eine Reihe von Trichtern war räumlich begrenzt und erforderte ein Gerät, das in einen engen Außen- und Innenraum passen konnte.

Unsere Lösung

Das Radar NR 3100 war in dieser Anwendung erfolgreich. Mit dem Verstellflansch konnte der Kunde den Sensor an einem geeigneten Ort montieren und ihn auf den Boden des Einfülltrichters richten.