Metall

Sensoren für den Einsatz in der Metallindustrie bzw. Metallurgie müssen hohe Anforderungen an Langlebigkeit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit erfüllen. Typische Anwendungen im Metallsektor sind Druckförderanlagen oder Lagersilos.

  1. Staub & Korrosion mit stahlharter Messtechnik bewältigen

    Staub & Korrosion mit stahlharter Messtechnik bewältigen

    Lösungen mit geführter Radartechnologie in Eisenerz

    Im metallverarbeitenden Sektor sind die Bedingungen oft rau, laut und staubig. Die Füllstandmessgeräte müssen standardmäßig robust und absolut zuverlässig sein, um einen kontinuierlichen, stressfreien Produktionsprozess zu gewährleisten. Nahe Santo Domingo wurde für einen globalen Stahlproduzenten eine moderne Lösung zur kontinuierlichen Füllstandsmessung mit geführten Radarsensoren konfiguriert. Die Füllstandmesstechnik musste für präzise Ergebnisse unbeeinflusst von Staub, Abrieb und hohen Temperaturen arbeiten.

    Mehr lesen »
  2. Level Measurement Solutions when iron gets too hot to handle

    Master Class: Level Measurement Solutions when iron gets too hot to handle

    Master Class recording
    Metal & Metallurgy Special


    As level measurement sensors as robust as steel ensure overfill protection, minimum level notification as well as continuous level measurement for the different processes and sub-processes of metal production facilities.

    Mehr lesen »
  3. Kapazitive Grenzstandmessung in Siliziummetallgestein

    RF in Siliziummetallgestein

    RF Messtechnik zur Prozessoptimierung bei der Containerbefüllung eines Siliziummetallherstellers

    Mehr lesen »
  4. MULTITALENT TDR IN FESTSTOFFEN & FLÜSSIGKEITEN

    Whitepaper: MULTITALENT TDR IN FESTSTOFFEN & FLÜSSIGKEITEN

    Whitepaper
    Lösungen für knifflige Herausforderungen bei der Füllstandsmessung

    Mehr lesen »
  5. Moderne Komplettlösungen zur Füllstandüberwachung

    Moderne Komplettlösungen zur Füllstandüberwachung

    Effizientes Lagermanagement unterstützt durch neue Features der Messtechnik

     

    Anwender aus unterschiedlichen Industriebereichen im Schüttguthandling mit mehreren Lagersilos an unterschiedlichen Standorten erachten es für ihre Anlagen als immer notwendiger, diese zusätzlich zur kontinuierlichen Messung der Füllstände, bevorzugt mit einer automatisierten Visualisierung und Überwachung der Daten auszustatten. Detektierte Messergebnisse der Sensoren in den Silos werden schnell und einfach mit einer lizenzfreien Software dargestellt und sind jederzeit bequem vom Bildschirm aus abrufbar. Durch effektive Silologistik erhöht sich dann auch Transparenz und Planungssicherheit für den Anlagenbetreiber. Es lassen sich auch die Kunden der Anlagenbetreiber mit integrieren, falls dies erwünscht ist. Mit der richtigen Kombination von Füllstand- und Grenzstandmessung können dabei effektive Lösungen für das Schüttguthandling projektieren werden.

    Mehr lesen »
  6. Cool bleiben: Füllstandsmessung in Tanks zur Gaskühlung

    Füllstandsmessung in Tanks zur Gaskühlung

    Praktische Lösungen zur Inhaltspegelmessung von Kühlwasser mit H2 Gas: Flexibler Einsatz kapazitiver Sensorik in Prozessen der Stahlindustrie

     
    Für ein Stahlwerk in Indien wurde mit dem NivoCapa® NC 8000 in Wasser zur Gaskühlung eine kontinuierliche Füllstandsmessung implementiert, die unbeeinflusst von Dampf- oder Druckschwankungen innerhalb eines sehr kleinen Messbereichs funktioniert. Die bewährte Technologie mit aktiver Ansatzkompensation und abstimmbarem Oszillator war eine flexible Lösung zur Optimierung des Herstellungsprozesses.

    Mehr lesen »
  7. Schwinggabelreihe für Prozesslösungen unterschiedlicher Branchen

    Schwinggabelreihe für Prozesslösungen unterschiedlicher Branchen

    Unterschiedliche Projektierungsmöglichkeiten für Anlagenbetreiber mit Schwingstab oder Vibrationsgabel

     

    Bei der Projektierung der Ausstattung mit Messtechnik für Anlagen rund um den Globus, ist Technikern und Ingenieuren aufgefallen, dass in den vergangenen Jahren die Nachfrage nach weiteren kompakten Grenzschaltern, die eine weltweit sehr hohe Kompatibilität aufweisen, merklich gestiegen ist. Gefragt sind Messlösungen, die sich durch gängige technische Features auszeichnen und in sehr vielen Applikationen ohne großen Konfigurationsaufwand einsetzen lassen. Es werden bevorzugt kompakte robuste Einstäbe, beispielsweise für kleine Behälter in materialverarbeitenden Prozessen eingesetzt. Ein Design, das sich auf den internationalen Märkten etabliert hat, weist sehr kleine Anschlussgewinde auf und arbeitet nach dem Vibrationsprinzip.

    Mehr lesen »