projekte

  1. Robuste Lösungen mit besonders langer Laufzeit

    Robuste Lösungen mit besonders langer Laufzeit

    Mehr Unabhängigkeit für Anlagen durch robuste Messtechnik

    Mehr lesen »
  2. Grenzstanderfassung für Holzverstromungsanlagen

    Grenzstanderfassung bei hohen Prozesstemperaturen für Holzverstromungsanlagen

    Der Drehflügelmelder reguliert die Zufuhr der Hackschnitzel im Reaktor und hält extremen Temperaturen stand

    Mehr lesen »
  3. Protection Plus mit dem innovativen Korrosionsschutz

    Protection Plus mit dem innovativen Korrosionsschutz

    Kapazitive RF Sonde mit Vollbeschichtung als sichere Lösung für die Rauchgasreinigung

     

    Kosten verursachen Füllstandsensoren bei Ausfall nicht nur durch Prozessstillstände, sondern auch, wenn ihr Austausch und die Inbetriebnahme aufwendig werden.

    In Kraftwerken ist der Anspruch an die Füllstandsensoren sehr hoch, da diese sehr oft aggressiven Medien wie z.B. Schwefeloxiden und Schwermetallen oder auch Säuren ausgesetzt sind. Werden bei der Rauchgasreinigung Grenzschalter für die Staubdetektion eingesetzt, müssen diese resistent gebaut sein, um eine ausreichende Laufzeit zu generieren. Nicht selten sind die Kosten für Wartung oder Austausch der Sensoren sehr hoch, da die Qualität der im Prozess verbauten Füllstandsensoren nicht den Anforderungen entspricht und nur kurze Laufzeiten erreichen. Dies betrifft besonders die Messaufgaben in der Rauchgasreinigung in Müllheizkraftwerken.

    Mehr lesen »
  4. Maßgeschneiderte Lösungen für die Textilindustrie

    Maßgeschneiderte Lösungen für die Textilindustrie

    Grenzstandmessung in sauberem und verschmutztem Aceton der Textilindustrie bei einem Hersteller für besondere Schutzkleidung und Verpackungslösungen

     

    Einstabsonden nach dem kapazitiven Messverfahren sind in vielen Fällen eine geschickte Lösung in Sachen Grenzstanderfassung. Sie sind bei der Überfüllsicherung sowie als Bedarfs- und Leermelder in Prozess- oder Lagerbehältern zu finden. Dabei eignen sich diese Grenzschalter durch eine hohe Sensibilität, große mechanische Belastbarkeit und die Vielfalt an Auslegern für nahezu sämtliche Schüttgüter unterschiedlicher Industrien. Doch diese Eigenschaften machen ihn ebenfalls zur geeigneten Lösung in der spannenden Welt unterschiedlicher Flüssigkeitsanwendungen, sei es im Bereich Nahrungsmittel, Holz, Gummi, in Kunststoffapplikationen, Umweltanlagen und Kraftwerken sowie der Baustoffbranche und chemischen Industrie. Im Folgenden wird der Einsatz des kapazitiven Einstabs RFnivo® in der aggressiven Substanz Aceton während des Textilherstellungsprozesses näher erläutert. Vom Drehflügelmelder der Bauart Rotonivo® seit Jahren überzeugt, stand für den Anlagenbetreiber hierbei eine UWT Lösung außer Frage.

    Mehr lesen »
  5. Kompatible Messtechnik für unterschiedliche Anforderungen des "Grauen Goldes"

    Kompatible Messtechnik für unterschiedliche Anforderungen des "Grauen Goldes"

    Lotlösungen als schnelles und einfaches Messgerät, Drehflügelmelder für extreme Temperaturen & kapazitive RF Sonden für Spezielleres

    Anlagenbetreiber sind damit beschäftigt, mit den vielfältigen Herausforderungen Schritt zu halten, die sich aus den Rohstoffen des Bausektors, den wechselnden Betriebsbedingungen in Silos oder Rohrleitungen oder der Notwendigkeit von Ex-Zertifikaten ergeben. Solche Anforderungen verlangen nach messtechnischen Lösungen, die vielseitig einsetzbar sind und gleichzeitig eine kostengünstige Investition darstellen, die in der Lage sind, die unterschiedlichsten Anforderungen zu erfüllen. Durch die rasante Entwicklung der Bau- und Steinbruchindustrie in den MENA-Ländern in den letzten Jahren ist die Nachfrage nach weiteren Lösungsansätzen für Anwendungen in dortigen Zementwerken gestiegen. Es müssen Lösungen mit geeigneter Sensorik zur Inhalts- und Füllstandmessung gefunden werden, um den Prozessablauf der Zementproduktion möglichst zuverlässig zu unterstützen. In einem der größten Zementwerke Saudi-Arabiens wurde UWT mit besonders rauen Arbeitsbedingungen konfrontiert. Für seine Zementsilos suchte der Anlagenbetreiber nach zuverlässiger Inhaltsmesstechnik sowie nach einem flexiblen Sensorsystem zur Grenzstanderfassung. Die Kombination aus einer sehr hohen Staubentwicklung und einer extrem hohen Prozesstemperatur war eine Herausforderung für die richtige Auswahl der Messgeräte.

    Mehr lesen »
  6. Füllstandmessung mit Radar für schnell laufenden Zugkipptrichter

    Berührungslose Füllstandmessung mit Radar für schnell laufenden Zugkipptrichter
    Mehr lesen »
  7. Freistrahlende Radarmessung in der Tierfutterproduktion

    Freistrahlende Radarmessung in der Tierfutterproduktion

    Kontinuierliche Füllstandmessung zwischen einer Doppelbefüllung: Optimale Echogüte & staubdichtes Design machen´s möglich

     

    Manches unauffällige Komponententeil kann schnell zum Problemfall werden, wenn es nicht zuverlässig funktioniert. Im Fall der Füllstandüberwachung werden z.B. kostenverursachende Siloüberfüllungen oder ein Leerlaufen, was einen Produktionsstillstand nach sich ziehen kann, vermieden. Um Sensoren perfekt in Anlagen zu integrieren bedarf es höchster Prozesskompatibilität für die einzelnen Produktionsstufen sowie eines zertifizierten Designs. Für einen Tierfutterproduzenten in Chile sollte es außerdem eine berührungslose Messtechnik für die Lagerung pulverförmiger Rohstoffe sein, die während des dynamischen Befüllprozesses unter hoher Staubentwicklung arbeitet.

    Bei der Konfiguration einer passenden Sensorik für den Anlagenbetreiber standen Prozesssicherheit, Langlebigkeit und Einfachheit im Fokus. Weiter mussten die Anforderungen an die spezielle Einbausituation berücksichtigt werden.

    Mehr lesen »
  8. Von klassisch bis innovativ – für jeden das richtige dabei

    Von klassisch bis innovativ – für jeden das richtige dabei

    Mechanisch, berührungslos oder geführte Mikrowelle  

     

    Moderne, hochwertige Technologien gewährleisten einen kontinuierlichen stressfreien Herstellungsablauf in Anlagen. Bei der Detektion von Füllständen in Silos und materialverarbeitenden Prozessen bieten Sensoren mit hoher Kompatibilität für unterschiedliche Prozessbehälter die optimale Unterstützung. Das zu kontrollierende Material kann je nach Bearbeitungsstufe von ganz unterschiedlicher Beschaffenheit sein und unterschiedliche Anforderungen an die einzusetzende Messtechnik stellen. Das UWT Sortiment bietet für den Einsatz in Feststoffen und Flüssigkeiten kapazitive Messtechnik, Schwinger sowie mechanische Lösungen.

    Mehr lesen »
  9. Geführte Radartechnologie zur beständigen Füllstandmessung in Mazerierungsprozessen

    Geführte Radartechnologie zur beständigen Füllstandmessung in Mazerierungsprozessen

    Intelligenter TDR mit hilfreichen Diagnosemöglichkeiten

     

    Für die Zelluloseherstellung eines in Südamerika produzierenden Holzverarbeiters wurde das geführte Radar in mehrere Wassertankkonstruktionen innerhalb der Mazerierungsprozesse implementiert. Die moderne, hochwertige TDR Technologie gewährleistet einen kontinuierlichen Herstellungsablauf der Anlage. Unbeeinflusst von sich ändernden Prozessbedingungen, messen die TDR Sensoren zuverlässig und präzise  den Füllstand und bieten damit die optimale Unterstützung für einen reibungslosen Verarbeitungsablauf.

    Mehr lesen »
  10. Füllstandsmessung und Überwachung in Kunststoffrohstoffen

    Füllstandsmessung und Überwachung in Kunststoffrohstoffen

    Moderne, hochwertige Technologien gewährleisten einen kontinuierlichen stressfreien Herstellungsablauf in Anlagen

     

    Bei der Detektion von Füllständen in Silos und materialverarbeitenden Prozessen bieten Sensoren mit hoher Kompatibilität für unterschiedliche Prozessbehälter die optimale Unterstützung für einen reibungslosen Ablauf. Das zu kontrollierende Material kann je nach Bearbeitungsstufe von ganz unterschiedlicher Beschaffenheit sein und unterschiedliche Anforderungen an die einzusetzende Messtechnik stellen. Anwender aus unterschiedlichen Industrien mit einer Reihe an gestreut platzierten Lagersilos erachten es für ihre Anlagen als immer notwendiger, diese zusätzlich zur kontinuierlichen Messung der Füllstände, bevorzugt mit einer automatisierten Visualisierung und Überwachung der Daten auszustatten.

    Mehr lesen »
Seite