• Anmelden
  • Extranet Login
  • Land:
    Sprache:
    Mein Warenkorb

    Baustoff, Steine & Erden

    In Zuschlagstoff-, Steinbruch- und Bergbauanwendungen sind die Bedingungen meist laut und staubig. Robuste Sensoren sind entscheidend – ob für Mischanlagen mit starken Vibrationen, Volumenmessungen in Dosierbehältern, Steinbrecher, Förderbänder oder Zementlagersilos.

    1. Rückblick iPBS in Rosemont

      Messe iPBS 2021

      Wir blicken zurück auf eine spannende Ausstellung mit tollen Besuchern und interessanten Gesprächen!
      Außerdem stellten wir vor: Neue Kapazitive Messtechnik & TDR Radarsensorik

      Mehr lesen »
    2. Kapazitive Grenzstandmessung in Siliziummetallgestein

      RF in Siliziummetallgestein

      RF Messtechnik zur Prozessoptimierung bei der Containerbefüllung eines Siliziummetallherstellers

      Mehr lesen »
    3. Robust measurement - you can BUILD on!

      Master Class: Robust measurement - you can BUILD on!

      Master Class recording
      Cement & Construction Special 

      Typical problems in cement processing and how tailor-made level measurement ensures its proper functioning.

      Mehr lesen »
    4. TDR Lösungen für herausfordernde Füllstandmessung

      Master Class: TDR Lösungen für herausfordernde Füllstandmessung

      Master Class Aufzeichnung
      Einer für alles! Standard oder knifflig?

      Lösungen mit geführtem Radar in Schüttgut & Flüssigkeiten selbst für herausfordernde Messaufgaben

      Mehr lesen »
    5. Robuste Lösungen mit besonders langer Laufzeit

      Robuste Lösungen mit besonders langer Laufzeit

      Mehr Unabhängigkeit für Anlagen durch robuste Messtechnik

      Mehr lesen »
    6. Kompatible Messtechnik für Anforderungen des "Grauen Goldes"

      Kompatible Messtechnik für Anforderungen des "Grauen Goldes"

      Lotlösungen als schnelles und einfaches Messgerät, Drehflügelmelder für extreme Temperaturen & kapazitive RF Sonden für Spezielleres

      Anlagenbetreiber sind damit beschäftigt, mit den vielfältigen Herausforderungen Schritt zu halten, die sich aus den Rohstoffen des Bausektors, den wechselnden Betriebsbedingungen in Silos oder Rohrleitungen oder der Notwendigkeit von Ex-Zertifikaten ergeben. Solche Anforderungen verlangen nach messtechnischen Lösungen, die vielseitig einsetzbar sind und gleichzeitig eine kostengünstige Investition darstellen, die in der Lage sind, die unterschiedlichsten Anforderungen zu erfüllen. Durch die rasante Entwicklung der Bau- und Steinbruchindustrie in den MENA-Ländern in den letzten Jahren ist die Nachfrage nach weiteren Lösungsansätzen für Anwendungen in dortigen Zementwerken gestiegen. Es müssen Lösungen mit geeigneter Sensorik zur Inhalts- und Füllstandmessung gefunden werden, um den Prozessablauf der Zementproduktion möglichst zuverlässig zu unterstützen. In einem der größten Zementwerke Saudi-Arabiens wurde UWT mit besonders rauen Arbeitsbedingungen konfrontiert. Für seine Zementsilos suchte der Anlagenbetreiber nach zuverlässiger Inhaltsmesstechnik sowie nach einem flexiblen Sensorsystem zur Grenzstanderfassung. Die Kombination aus einer sehr hohen Staubentwicklung und einer extrem hohen Prozesstemperatur war eine Herausforderung für die richtige Auswahl der Messgeräte.

      Mehr lesen »
    7. Füllstandmessung mit Radar für schnell laufenden Zugkipptrichter

      Berührungslose Füllstandmessung mit Radar für schnell laufenden Zugkipptrichter
      Mehr lesen »
    8. Trennschichterfassung bei der Messung von Steinrückgewinnungsschlämmen

      Trennschichterfassung bei der Messung von Steinrückgewinnungsschlämmen

      Hoher Feststoffpegel & bewegte Oberfläche

       

      Bei der präzisen Trennschichtmessung von verschiedenen Feststoffen in Flüssigkeiten gibt es beliebte Projektierungsmöglichkeiten für die kontinuierliche Füllstandüberwachung mit Lot Systemen und die Grenzstanderfassung mit Vibrationsgabeln. Ein Unternehmen in England, das Steingewinnungsanlagen für die Steinbruchindustrie herstellt, setzt das elektromechanische Lot NivoBob® zur Erfassung von Trennschichtfüllständen mit dem richtigen Feingefühl für die Trennschicht ein. Der Betreiber war auf der Suche nach einem Prinzip, das sensibel und einfach ist.

      Mehr lesen »
    9. TDR Lösung in Zement

      Geführte Radartechnologie in hohen Lagersilos zur Überfüllsicherung und Leermeldung

      Geführte Radartechnologie in hohen Lagersilos zur Überfüllsicherung und Leermeldung

      Sofort einsatzbereit durch kompatible Lösungen
      Jährlich werden in Deutschland über 40 Millionen Kubikmeter Transportbeton verarbeitet. Bereits 85% des gesamten auf Baustellen benötigten Betons und Frischmörtels werden in Transportbetonwerken gemischt. Ein deutscher Zement- und Betonwerksbetreiber suchte nach einem Lieferanten für Füllstandsensoren in seinen engen, hohen Lagersilos. Die gelagerten Rohprodukte und Zusatzstoffe weisen unterschiedliche Dichten, Korngrößen mit unterschiedlicher Staubentwicklung und einen unterschiedlichen Feuchtigkeitsgehalt auf. Es liegt ein Messbereich von bis zu 14 Metern vor und in den Einkammersilos herrschen Temperaturen um 80°C (176°F) und ein Prozessdruck von bis zu 0,8bar (11,6psi).

      Mehr lesen »
    10. 4. - 8. April 2022 ACHEMA Frankfurt am Main, Deutschland

      Messe ACHEMA

      Treffen Sie uns am Stand A 73 a in Halle 11.1

      Mehr lesen »
    Seite